Nützliche Tipps für den Umzug im Winter

22. Januar 2015 | Allgemein Firmenumzug Umzug Wien

Beim einem Umzug in den Wintermonaten kann es schwierig sein, vor allem während der Ferien – aber bei schlechtem Wetter kann es leider immer noch schlimmer sein. Aus Erfahrung wissen wir, Winterwetter kann nämlich unberechenbar sein und das letzte was Sie dann tun möchten, ist eine Übersiedlung in einem Schneesturm.

Umzug LKW im Schneesturm.

Manchmal aber kann ein Umzug in Wien oder einer anderen Großstadt im Winter nicht vermieden werden. Denn durch die Hektik des Alltags passiert es manchmal dass wir nur in den Winterferien Zeit zum umziehen haben. Daher, wenn Sie sich in einer schneebedeckten Übersiedlung finden, geben wir hier ein paar Tipps und Ratschläge welche Ihnen bei Ihrem Umzug im Winter helfen.

Buchung einer Umzugsfirma

Wenn es jemals nötig war eine professionelle Umzugsfirma zu buchen, dann ist  dies in den Wintermonaten nötig. Lassen sie die Experten Ihre Sachen packen, beladen, ausladen und in Ihr neues Zuhause transportieren. Fahren im Winter ist gefährlich genug, stellen Sie es sich nur mal vor wie es ist, wenn Sie einen gemieteten Umzugswagen mit welchem sie keine oder wenig Erfahrung haben auf Schnee und Eis fahren! Am besten, überlassen sie dies den Profis von Delta Umzug Wien.

Überprüfen Sie die Schneelage auf den Straßen

Bevor Sie überhaupt mit dem Umzug anfangen, auf der Website des OEMTC können Sie sich jederzeit kostenlos über den aktuellen Straßenzustand in Österreich informieren.

Schaufeln Sie und streuen Sie Salz vor Ihrer Einfahrt

Wenn Sie den Umzug im Schnee schon machen, dann stellen Sie sicher dass die Wege zu Ihrer Einfahrt ggf. geschaufelt und zugänglich sind, um die Arbeit Ihrer Umzugsarbeiter zu erleichtern. Vergessen Sie nicht, auch Salz zu verwenden – Sie wollen ja bestimmt nicht, dass jemand ausrutscht mit einem Karton voll von Ihrem Geschirr!

Stellen Sie sicher, dass alle Leitungen in Ihrem neuem Haus schon verlegt sind

Sicherstellen, dass alle Leitungen (Strom, Wasser usw.) in Ihrem neuen Haus fertig eingerichtet sind. Denn das letzte was Sie tun möchten ist, dass sie in Ihr neues Haus einziehen und dass Sie dann dort ohne Strom, Wärme und / oder Warmwasser sind.

Schützen Sie die Böden

Das arbeiten im Freien im Winter, dann das hereintragen der Möbel ins Haus kann Ihre Böden verschmutzen und beschädigen, insbesondere Teppiche sind sehr empfindlich. Dazu können Sie aber auch vorgehen, indem Sie ein paar Kartons zerlegen und sie auf die Böden in den stark frequentierten Bereichen verteilen. Sie können dazu aber auch Planen oä. Benutzen.

Vergessen Sie nicht die heiße Schokolade!

Unser letzter Tipp beim Umzug in den Wintermonaten? Halten Sie heiße Schokolade bereit! Es gibt nichts besseres als ein warmes Getränk im Winter und heiße Schokolade ist dafür besonders gut geeignet. Lassen Sie die Profis von Delta Umzug Wien die Arbeit erledigen, und Sie können sich mit einer Tasse Heißer Schokolade entspannen. 🙂

Stichwörter: , , , , ,

© Deltaumzug 2018. Design: Sargon C.M. | SEO & IT: webdeZZZign
Delta Umzug auf facebook Delta Umzug auf Twitter Delta Umzug auf Google+