UMZUG WIEN – BESICHTIGUNG

19. November 2018 | Allgemein Firmenumzug Umzug Wien

Sie wollen umziehen und möchten gerne für Ihren Umzug einen Endpreis wissen?Der Endpreis für Umzugsunternehmen setzt sich aus verschiedenen Punkten zusammen. Damit man im Voraus prüfen kann, welche Kosten beim Umzug anfallen und man auch diese Kosten schriftlich bestätigt hat, ist es empfehlenswert mit dem Umzugsunternehmen einen kostenlosen Besichtigungstermin auszumachen.

Damit sie an ihrem Umzugstag keine “bösen Überraschungen” erleben, empfehlen wir ihnen, für einen entspannten und zufriedenen Umzug, eine kostenlose Besichtigung in Ihren Räumlichkeiten wahr zu nehmen. Somit kann man ihnen einen konkreten Festpreis für Ihren bevorstehenden Umzug gewährleisten und die von Ihnen gewünschten Leistungen vollständig und fachgerecht in die Tat umsetzen.

DER BESICHTIGUNGSTERMIN

Wie schon oben erwähnt kontaktieren Sie uns und wir kommen gerne vorbei um alle Schritte von ihrem Umzug durchzugehen. Am Anfang schaut sich unser Fachmann die sperrigen Möbelstücke an. Er bespricht dann mit dem Kunden welche Möbel zerlegt werden müssen und welche nicht. Weiters erklärt er ihm, dass die Möbeln nicht komplett auseinander gebaut werden sondern nur soweit bis sie transportfähig sind. Als nächstes wird abgeklärt wieviele Umzugskartons benötigt werden. Für das muss sich unser Fachmann alle Zimmer ansehen und die Menge richtig einschätzen. Es wird auch mit dem Kunden besprochen ob wir oder er selbst die Kartons einpackt. Wenn der Kunde selber packt bekommt er noch zusätzlich von uns nützliche Tipps zum einpacken! Nach diesem Hauptteil wird weiters besprochen wie die Parkplatzsituation bei den Einlade- und Ausladeadressen ausschaut. Wenn die Parkplätze Mangelware sind werden Halteverbotszonen von uns bei der MA 46 angefordert.
Wir empfehlen aber, auch aus Kostengründen, lieber sein eigenes Auto einen Tag vor der Übersiedlung vor der Haustüre zu parken um dadurch den Parkplatz für unseren Lkw für den Umzugstag zu reservieren. Unser Fachmann besichtigt als letztes noch den Aufzug und das Stiegenhaus. Er weiss dann welche Möbelstücke mit dem Aufzug transportiert werden können und welche per Hand runter getragen werden müssen. Anhand dieser vielen Informationen kann jetzt unser Fachmann mit dem Kunden besprechen wie viele Mitarbeiter gebraucht werden und wie gross der Lkw sein muss.

KOSTENVORANSCHLAG

Einen aussagefähigen Kostenvoranschlag kann ein Umzugsdienstleister erstellen, wenn er mit Ihnen einen Vor-Ort-Termin für die Berechnung vereinbart. Mit einem Kostenvoranschlag haben Sie alle anfallenden Umzugskosten im Blick. Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man eine genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit. Arbeitskosten und Materialkosten sind wie der Erfüllungszeitraum ebenfalls aufgeführt.

UMZUGSKOSTEN SENKEN – TIPPS

Tipp 1: Planen Sie frühzeitig

Wer langfristig mit sorgfältiger Planung einen Umzug vorbereitet, spart in der Regel viel Geld. Man hat zum Beispiel genug Zeit, Preise zu vergleichen und findet im Zweifel einen deutlich günstigeren Umzugswagen bzw. Umzugsservice. Zudem haben eventuelle Helfer drei Monate vorher mit höherer Wahrscheinlichkeit am Umzugstag Zeit, als wenn man sie eine Woche vorher fragt.

Tipp 2: Verpackungsmaterial mieten

Indirekt können Sie Umzugskartons leihen oder mieten, wenn Sie eine Umzugsfirma mit Ihrem Umzug beauftragen. Diese Firma wird Ihnen dann vorab Umzugskartons zur Verfügung stellen, welche nach dem Umzug bei der Firma verbleiben. Um Umzugskartons zu leihen oder zu mieten können Sie bei einem regionalen Umzugsunternehmen nachfragen. Eventuell verleiht oder vermieten diese gebrauchte Umzugskartons. Ob das Leihen oder Mieten von Umzugskartons am Ende billiger als der direkte Kauf ist, kommt natürlich auf den Preis an.

Tipp 3: Vorher entrümpeln

Nutzen Sie den Umzug, um einmal richtig auszumisten. Das spart Zeit und Kosten beim Einpacken und beim eigentlichen Umzug. Sie können sogar einen Entrümpelungs-Service in Anspruch nehmen.

FAZIT

Endpreise für Umzüge lassen sich kaum pauschal festsetzen. Jeder Umzug ist anders, jedes Unternehmen kalkuliert unterschiedlich und auch von Stadt zu Stadt sind die Preise verschieden. Bevor Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen, sollten Sie mehrere Angebote einholen und deren Preis-Leistungsverhältnis unter die Lupe nehmen. Manche Umzugsfirmen verrechnen zum vereinbarten Umzugspreis happige Aufschläge, über die Sie nicht im Voraus informiert werden. Der angeblich billigste Umzug kann dadurch viel teurer werden.

Stichwörter: , , ,

© Deltaumzug 2019. Design: Sargon C.M. | SEO & IT: webdeZZZign
Delta Umzug auf facebook Delta Umzug auf Twitter Delta Umzug auf Google+